Skip links

Business Networking

Business Networking

Treiben Sie die Karriere an

Jedes Unternehmen sollte sich Zeit fürs Business Networking einräumen. Mit Networking können Sie Kontakte knüpfen und Kontakte pflegen mit dem Ziel, die Karriere bzw. den beruflichen Erfolg zu verbessern. spielt es keine Rolle, ob Networking als Privatperson oder als Firma betrieben wird. Wichtig in diesem Zusammenhang ist die Erwähnung, dass vor allem Networking vor dem Hintergrund betrieben werden sollte, persönlichen Zielen näher zu kommen.

Wo kann Networking betrieben werden?

Einfach ausgedrückt überall. Networking und vor allem das Business Networking, dessen Schwerpunkt in Richtung ‚Business vorantreiben und manuell fördern‘ wandert, sollte fester Bestandteil auf jeder Unternehmeragenda sein. Ob beim Einkauf, beim Familientreffen oder auf gezielt organisierten Events. Ob es nun Events für die interne Teambuilding sind, auf denen die Mitarbeiter mehr miteinander kommunizieren oder ob es Kundenevents sind: zu jederzeit können Kontakte geknüpft werden. Idealerweise erfolgt der Austausch der Daten über eine Visitenkarte, so kann durch weniger Aufwand ein schneller Kontaktdaten-Austausch erfolgen. Gerade kleine Agenturen sollten sich der Chance nicht berauben lassen, bewusst und durch Eigeninitiative, neue Kontakte zu knüpfen, die die Erreichung der Unternehmensziele fördern.

Online Networking

Dank der Mediatisierung und dem technischen Fortschritt ist es uns möglich Online „Marketing“ zu betreiben. Auf verschiedenen Portalen können gezielt andere Unternehmen gesucht werden. Mit diesen können durch einfache E-Mail Austausch Möglichkeiten neue Kontakte geknüpft werden können.
Was gilt es zu beachten?

Im weitesten Sinne handelt es sich beim Networking um einen Austausch, um das Netzwerk bzw. die Reichweite zu erweitern. Daher kann kein Muster angegeben werden, an das sich jedes Unternehmen zu halten hat. Detailliert bedeutet dies, dass die Unternehmen eine große Vielfalt an Möglichkeiten besitzen sich zu verbessern. Dennoch kann durchaus erwähnt werden, dass sich die Unternehmen an interessante und durchaus wichtige Grundsätzen halten sollten:

1. Welchen Mehrwert hat Networking für das Unternehmen?
2. Welcher Unternehmensbereich profitiert am meisten?
3. Zeitmanagement entscheidend. Genug Zeit planen.
4. Natürlich wirken und stets aufmerksam zuhören.
5. Bedürfnisse des Partners erkennen mögliche Probleme lösen.
6. Direkt und ehrlich agieren.
7. Visitenkarte zur Hand haben.
8. Eigeninitiative zeigen.

Fazit

Gerade kleine Unternehmen und Agenturen können durch das Business Networking lukrative Ergebnisse erzielen, wenn das Unternehmernetzwerk signifikant vergrößert werden soll. Wichtig ist hierbei, sich an kleine Grundsätze zu halten, die kurz angeschnitten und stichwortartig oben zu finden sind. Neben dem ganzen Aufwand, der für das Networking betrieben wird, darf jedoch nie die Qualität aus den Augen verloren werden. Daher sollten weniger Partner gesucht werden, der Kontakt dafür umso intensiver geführt werden.

Alles in allem gehört das Business Networking in jeden Unternehmeralltag. Nutzen Sie auch die Gelegenheit und formen Sie die Persönlichkeiten Ihrer Mitarbeiter mit internem Networking. Denn nur durch die Kommunikation können Probleme gelöst werden und Menschen enger zusammenarbeiten.

Return to top of page